Reise suchen

Wohnmobil online buchen!

Wohnmobil und Campermietung in Australien, Neuseeland, Kanada und USA - online buchbar

» Camperteam.de

Jalan Jalan bei Facebook

Sie befinden sich hier: Erlebnisreisen » Indonesien » Indonesien: Kalimantan, Java, Bali und Komodo

Indonesien: Kalimantan, Java, Bali und Komodo

JETZT BUCHEN

15 Tage Natur-, Safari- und Kulturreise zu Orang-Utans, Drachen und Vulkanen

Der indonesische Archipel ist ein paradiesisches Inselreich mit fernöstlicher Exotik, freundlichen Menschen, einer jahrhundertealten Kultur und gleichzeitig auch Refugium einer Vielzahl bedrohter Tierarten. Diese einzigartige Reise durch das Zentrum Indonesiens vereint die Höhepunkte des Landes und verspricht unvergessliche Erlebnisse. Herzstück der Reise sind intensive Begegnungen mit Orang-Utans im Tanjung-Puting-Nationalpark auf Kalimantan (Borneo) sowie die Suche nach urzeitlichen Waranen auf den „Inseln der Drachen“ im Komodo-Nationalpark. Die Bootsfahrten durch die beiden Reservate bieten zugleich Entspannung und Abenteuer. Ganz zu schweigen von den Nächten an Bord – unter dem unglaublichen Sternenzelt und den Geräuschen des Waldes und Meeres. Auf Java bestaunen Sie architektonische Meisterwerke wie die kolossale buddhistische Stufenpyramide Borobudur und den Hindutempel Prambanan, erleben am Vulkan Mt. Bromo einen spektakulären Sonnenaufgang und werden entführt in die duftende Welt der Gewürzplantagen. Bali – die „Insel der Götter“ – verzaubert mit Spiritualität, grünen Reisterrassen und mystischen Tempelbauten. Tauchen Sie ein in die Schönheit eines Landes, dessen Vielfalt wohl einmalig ist.

Höhepunkte
•Ideale Route für eine erste Indonesienreise
•Intensive Begegnungen mit Orang-Utans
•Faszinierende Tempel Borobudur und Prambanan
•Spektakuläre Vulkanlandschaft am Mt. Bromo
•Reisterrassen und Tempel auf Bali
•Beobachtungen der einzigartigen Komodowarane


6 - 12 Teilnehmer

Auf den von Jalan Jalan Travel GmbH angebotenen Reisen werden diverse Transportmittel wie Busse, Boote oder Jeeps genutzt und es wird in verschiedenen Unterkünften vom Zeltcamp bis zum 5-Sterne-Hotel übernachtet. Es sind weder bei den Transportmitteln noch bei den Unterkünften Barrierefreiheit garantiert, insofern sind die Reisen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen oder Handicaps nicht geeignet.