Reise suchen

Wohnmobil online buchen!

Wohnmobil und Campermietung in Australien, Neuseeland, Kanada und USA - online buchbar

» Camperteam.de

Jalan Jalan bei Facebook

Sie befinden sich hier: Erlebnisreisen » Indien » Indien - Rajasthans

Indien - Rajasthans

JETZT BUCHEN

Deutschsprachige Rundreise, ab/an Deutschland, 14 Tage

Delhi – Bikaner – Jaisalmer – Jodhpur – Ranakpur – Udaipur – Jaipur – Agra – Taj Mahal

Freuen Sie sich auf Rajasthan! Es ist die Region, die das ganze farbenfroh-exotisch-romantische Indien par excellence verkörpert, es ist das „Land der Könige und Fürsten“. Die ruhmreiche Vergangenheit dokumentiert sich in den mächtigen Festungen, Palästen und Havelis der Maharadschas und ihrer Kaufleute. Hinzu kommt eine vielfältige, grandiose Landschaft. Im Westen befinden sich die einzigartigen Wüsten-Städte Jaisalmer und Bikaner. Im Süden liegt auf ca. 1.800 m die Märchenstadt Udaipur in den bewaldeten Aravalli-Bergen. Dazwischen wiederum
sind die Steppen, Seen und Hügelländer mit den alten Kulturzentren Jodhpur, Pushkar, Mandawa, Jaipur und Amber. Das „i-Tüpfelchen“ Ihrer Reise erleben Sie außerhalb Rajasthans mit einem Abstecher nach Agra zum weltberühmten Taj Mahal! Begegnungen mit Menschen, wie bei einem Besuch einer Schule, werden Ihre Reise abrunden.

• UNESCO-Welterbe: Burg von Jaiselmer, Festungsanlage von Chittaurgarh, Observatorium
Jantar Mantar, Festung Amber, verlassene Hauptstadt von Fatehpur Sikri, Rotes Fort
• Vielseitig & farbenfroh: Karawanenstadt Bikaner, gelbe Stadt Jaisalmer, blaue Stadt Jodhpur,
rosa Stadt Jaipur, Palaststadt Udaipu
• Ein Traum in Weiß: Taj Mahal
• Tempel der Jaina in Ranakpur mit 1444 Säulen & Palast der Winde
• Begegnung mit Menschen in einer Schule & einem Malatelier; eine Nacht im Palasthotel
• Gruppengröße: 15-29 Personen


15 - 29 Teilnehmer

Auf den von Jalan Jalan Travel GmbH angebotenen Reisen werden diverse Transportmittel wie Busse, Boote oder Jeeps genutzt und es wird in verschiedenen Unterkünften vom Zeltcamp bis zum 5-Sterne-Hotel übernachtet. Es sind weder bei den Transportmitteln noch bei den Unterkünften Barrierefreiheit garantiert, insofern sind die Reisen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen oder Handicaps nicht geeignet.